Perlen aus Barock & Klassik

Konzert im Flute Trends Atelier mit Carlos Rojas & Stefan Keller

Carlos Rojas & Stefan Keller spielen Perlen aus Barock & Klassik

Lassen Sie sich verführen in die faszinierende Klangwelt des bekanntesten Komponisten aus dem Barock, J.S.Bach. Seine filigrane Musik hat die Jahrhunderte schadlos überstanden und berührt nach wie vor. Dasselbe gilt auch für W.A.Mozart, den Meister der Melodiegestaltung und der Dramaturgie durch Transparenz und Raffinesse.
Ch.W.Gluck, G.Massenet, F.Borne, R.Schumann V.Monti und G.Bizet vervollständigen das vielseitige Konzertprogramm.
Carlos Rojas, Klavier
Als Pianist des Anthìlia Trios konzertiert Carlos Rojas regelmässig in der Region und an der Musikschule Aarau & Buchs-Rohr hat er eine grosse Klavierklasse aufgebaut. Geboren in Italien, begann Carlos Rojas sein Klavierstudium am Conservatorio „V. Bellini“ in Catania (Italien) und erhielt 2004 das Diplom mit Auszeichnung. Von 2004-2010 führte er seine Ausbildung (Lehr- und Konzertdiplom) weiter an der Hochschule der Stadt Basel. Meisterkurse bei Vladimir Ashkenazy, Edith Fischer, Menahem Pressler und Andràs Schiff ergänzten sein Studium. Carlos Rojas hat zahlreiche erste und weitere Preise an nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen.
Er wurde an internationale Festivals eingeladen, u.a. die „Semaine Inter- nationale de Piano“ in Blonay, an die Sommerserenade Menuhin Forum Bern und Schubertiade in Sion. Ein besonderes Interesse hegt er für die Kammermusik. Konzerte und Radioaufnahmen als Kammermusiker in verschiedenen Formationen oder als Solist führten ihn nach Frankreich und Portugal, Italien, Deutschland und Spanien.
Stefan Keller, Querflöte
Der aus Bremgarten stammende Flötist Stefan Keller erlangte das Lehr- und Konzertdiplom bei Felix Renggli am Konservatorium in Schaffhausen. Meisterkurse bei Sir James Galway, Aurèle Nicolet, Robert Dick und Bendeq Csalog sowie Atelieraufenthalte in Paris & Berlin vervollständigten seine Ausbildung. Vom Aargauer Kuratorium wurde er mehrmals für sein innovativ künstlerisches Schaffen ausgezeichnet.
Seine einzigartigen musikalischen Projekte wie „unter Wasser“, „Klang – Schloss – Hallwyl“, „Konzert in der Fabrikhalle“, „Schreinerei“ wie auch die Zusammenarbeit mit bildenden Künstlern haben ihn in Europa und in Japan bekannt gemacht. Stefan Keller ist Projektleiter für „Flautando“ in Boswil und unterrichtet an diversen Musikschulen in der Region.
Geniessen Sie mit einem feinen Glas Wein die Perlen aus dem reichhaltigen Musik – Repertoire für Querflöte und Klavier und stimmen Sie sich auf die besinnlichen Festtage ein.

Bitte anmelden. Danke! stkeller@flutetrends.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.